Sibirischer Einsatz für Xylem Austria Service Techniker

In seinem mehr als 30jährigen Berufsleben als Servicetechniker von Xylem Water Solutions Austria GmbH hat Karl Wolfinger schon viele entlegene Orte dieser Welt bereist, aber Sibirien war auch für ihn Neuland.

 

Nach durchwachter Nacht am Flughafen und insgesamt 7 Stunden Flugzeit mit Stop over in Moskau folgte noch eine vierstündige Zugfahrt von Tjumen nach Tobolsk in Sibirien. Er war also von seinem Heimatort Linz ganze 4530 Kilometer entfernt. Ab Moskau wurde Herr Wolfinger von unserem Kollegen Sergey Melekhin von Xylem Rus begleitet, der ihm zumindest die Verständigung in der Landessprache ermöglichte.

 

Ziel der Reise war das neu errichtete Polypropylen-Werk Tobolsk-Polymer, das größte seiner Art in ganz Russland mit einer Kapazität von 500.000 Tonnen/Jahr. Außerdem befinden sich an diesem Standort auch eine verfahrenstechnische Anlage zur Dehydrierung von Propan und die Produktion von Propylen (510.000 to/Jahr). Der Hauptprodukt Polypropylen ist ein festes thermoplastisches Polymer und einer der am häufigsten verwendeten Kunststoffe.

 

Die von Xylem Austria gelieferten 9 Stk. einstufigen Spiralgehäusepumpen der Marke Vogel Pumpen, Serie LSN und die 8 Stk. mehrstufigen Pumpen der Marke Lowara, Serie SV sorgen von der Kraftwerksstation aus für die Wasserversorgung des gesamten Industriekomplexes.

Während seines zweitägigen Aufenthaltes in Werk Tobolsk-Polymer überprüfte Herr Karl Wolfinger die korrekte Installation der Pumpen und bereitete sie für eine reibungslose Inbetriebnahme vor. Der Probelauf wurde an einer Pumpe mittels Notstromgenerator durchgeführt, da das Werk noch nicht mit voller Kapazität arbeitet.

 

 

Xylem Water Solutions Austria GmbH
Ernst-Vogel-Str. 2
2000 Stockerau, Austria
Tel: +43 22 66 604-0
www.xylemaustria.at

Case Story im PDF-Format herunterladen